Über Uns

Wir sind Manon und Sarah Cooke, Mutter und Tochter, Münchnerinnen und sehr begeisterte Dirndlträgerinnen.

Schon immer haben wir nach dem passenden Kopfschmuck für das Dirndl gesucht, bis wir schließlich auf das Motiv der Münchner Riegelhaube gestoßen sind.

Die Riegelhaube wurde vor allem in München und Umland im 19. Jahrhundert getragen -  und zwar in sämtlichen Alters– und Gesellschaftsschichten.

 

Meist waren die Hauben mit Gold/- Silbermetallfäden zu aufwendigen Mustern bestickt und dann oft noch mit Pailletten oder Perlen verziert.


Wir haben die Grundform der Riegelhaube übernommen und ein eigenes Design entworfen.

Somit ist sie auch heute noch ein schöner Haarschmuck und Blickfang.

Unsere Hauben stellen wir aus unterschiedlichsten Stoffen her und verzieren sie teilweise mit Borte, Pailletten und Perlen.

 

Selbstverständlich fertigen wir auch auf Wunsch eure individuelle Haube her. Kontakt

 

Uns ist es wichtig, Tradition mit Moderne zu verbinden.

 

Riegelhaube; Bayern/Schwaben, um 1830